AGB

Allgemeine Verkaufs- und Lieferbedingungen der 4mee Products GmbH für Internet-Verkäufe

1. Geltungsbereich

Alle Angebote, Kaufverträge und Lieferungen aufgrund von Bestellungen unserer Kunden (nachfolgend „Kunden“) über unseren Onlineshop unter der Domain 4mee-kids.com (nachfolgend „Onlineshop“) unterliegen diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

2. Kundenkreis

Das Produktangebot in unserem Onlineshop richtet sich ausschließlich an Verbraucher. Für Zwecke dieser AGB ist ein „Verbraucher“ jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen, noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13 BGB).

3. Vertragssprache

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

4. Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit 4mee Products GmbH

5. Bestellvorgang/Vertragsschluss

Die Darstellung der Produkte in unserem Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar.

Durch das Anklicken des Buttons „In den Warenkorb“ kann der Kunde die jeweilige Ware in einen virtuellen Warenkorb legen. Dieser Vorgang ist unverbindlich und stellt kein Vertragsangebot dar.

Vor Abgabe einer Bestellung wird der Inhalt des virtuellen Warenkorbes mit den Kundendaten auf einer Übersichtsseite zusammengefasst. Der Kunde kann dort sämtliche Bestelldaten über die vorgesehenen Änderungsfelder „Zurück“, „Ändern“ oder „Warenkorb bearbeiten“ (am Ende des Bestellvorgangs) korrigieren oder den Bestellvorgang abbrechen, indem das Browserfenster geschlossen wird.

Nach der Bestellung erhält der Kunde von uns eine automatisch generierte E-Mail, die den Eingang der Bestellung bei uns bestätigt und deren Einzelheiten wiedergibt (Zugangsbestätigung). Diese Zugangsbestätigung stellt keine Vertragsannahme dar.

Mit dem Anklicken des Buttons „Jetzt zahlungspflichtig bestellen“ gibt der Kunde uns gegenüber ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages ab. Dieses Angebot können wir bis zum Ablauf des dritten auf den Tag des Angebots folgenden Werktages annehmen.

Ein Vertrag kommt erst durch Zusendung einer Auftragsbestätigung oder durch Lieferung der Ware zustande. Bei Wahl der Zahlungsart „PayPal“ kommt der Vertrag mit der kundenseitigen Bestätigung der Zahlungsanweisung an PayPal zustande.

6. Druck/Speicherung von Vertragstext/AGB

Wir speichern den Vertragstext und senden dem Kunden die Bestelldaten und diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen per E-Mail zu.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen kann der Kunde außerdem jederzeit durch die Betätigung des „Speichern“ – oder des „Drucken“ – Buttons am Fuß dieser Seite abspeichern bzw. ausdrucken.

7. Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung & Widerrufsformular

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können:

A. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen dreißig Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt dreißig (30) Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (4mee Products GmbH, Artur-Ladebeck-Str. 51, 33617 Bielefeld,  E-Mail: info@meinwz.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren (innerhalb Deutschlands, nur mit dem beiliegenden Retourenaufkleber).

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

Allgemeine Hinweise

  1. Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden.
  2. Senden Sie die Ware bitte möglichst nicht unfrei an uns zurück.
  3. Bitte beachten Sie, dass die vorgenannten Ziffern 1-2 nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts
    B. Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.

An

4mee Products GmbH
Artur-Ladebeck-Str. 51

33617 Bielefeld
Deutschland

E-Mail: info@meinwz.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

_______________________________________________________

_______________________________________________________

 

Bestellt am (*) ____________ / erhalten am (*) __________________

 

________________________________________________________
Name des/der Verbraucher(s)

8. Anbieterkennzeichnung, ladungsfähige Anschrift

Unsere Kontaktdaten für Beanstandungen und sonstige Willenserklärungen sowie unsere ladungsfähige Anschrift lauten:

4mee Products GmbH
Artur-Ladebeck-Straße 51
33617 Bielefeld

Tel.: +49 (0) 511 51515861

E-Mail: info@meinwz.de

Geschäftsführung: Fatime Cetinkaya

9. Preise, Versandkosten

Unsere Preise schließen die gesetzliche Umsatzsteuer ein. Eine Übersicht über die Versandarten und die jeweiligen Versandkosten findet sich unter dem Link „Lieferung & Versand“. Die Versandkosten werden dem Kunden auch vor Abgabe der Bestellung auf der Übersichtsseite angezeigt und müssen bestätigt werden.

10. Zahlung

Die Zahlung erfolgt grundsätzlich nach Wahl des Kunden per Kreditkarte, Paypal oder Überweisung:

Kreditkarte: Bei Auswahl der Zahlungsart „Kreditkarte“ geben Sie im Rahmen des Bestellvorgangs Ihre Kreditkartennummer, das Kreditkarten-Ablaufdatum und eine Prüfziffer ein. Die Belastung Ihrer Kreditkarte erfolgt nach Zusendung der Auftragsbestätigung.

PayPal: Bei Auswahl der Zahlungsart „PayPal“ erfolgt die die Bezahlung über den gleichnamigen Online-Anbieter. Um diese Zahlungsart nutzen zu können, muss der Kunde grundsätzlich bei PayPal registriert sein bzw. sich erst registrieren, sich mit seinen Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen (Ausnahme ggf. Gastzugang). Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

Rabattcodes sowie Gutscheincodes können nur zu den jeweils ausgeschriebenen Aktionsbedingungen eingelöst werden. Mehrere Codes sind dabei nicht kombinierbar.

11. Versand/Lieferung

Eine Lieferung erfolgt nur innerhalb von Deutschland.

Soweit nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wird, bestimmen wir die angemessene Versandart und das Transportunternehmen nach unserem billigen Ermessen.

In für den Kunden zumutbarem Umfang sind wir zu Teillieferungen berechtigt. Zusätzliche Versandkosten entstehen dem Kunden durch Teillieferungen nicht.

Im Falle einer nicht von uns zu vertretenden Nichtverfügbarkeit der bestellten Ware infolge der nicht rechtzeitigen oder nicht richtigen Lieferung (inkl. der Lieferung von Mindermengen) durch unseren (Vor-) Lieferanten trotz eines von uns mit dem (Vor-) Lieferanten geschlossenen Liefervertrages über die bestellte Ware behalten wir uns vor, nicht zu liefern. In diesem Fall verpflichten wir uns dazu, den Kunden unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit der bestellten Ware zu informieren und bereits vom Kunden erhaltene Gegenleistungen (Zahlungen) unverzüglich zurückzuerstatten.

Die Lieferung erfolgt innerhalb der für das jeweilige Produkt angegebenen Lieferfrist. Die Lieferfrist beginnt am Tag des Eingangs des vollständigen Kaufpreises (einschließlich Umsatzsteuer und Versandkosten).

12. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zu ihrer vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

13. Rechte bei Sachmängeln

Dem Kunden stehen für alle durch uns über unseren Onlineshop unter der Domain mein-wunderzimmer.de verkauften Waren im Fall des Sachmangels die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche zu.

Die falsche Schreibweise eines auf dem Produkt aufgebrachten Namens stellt keinen Sachmangel dar, wenn sie auf einer falschen Übermittlung des Kunden beruht. Auch sonstige Konfigurationsfehler des Kunden (z.B. Auswahl der falschen Hautfarbe) stellen keinen Sachmangel dar.

14. keine Rechteeinräumung

Mit dem Verkauf bzw. der Veräußerung der Produkte ist eine Einräumung urheberrechtlicher Nutzungsrechte (z.B. Vervielfältigung, Verbreitung) an diesen bzw. den auf diesen angebrachten Zeichnungen, Figuren etc. nicht verbunden.

15. Datenschutz

Wir erheben und speichern die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten des Kunden. Bei der Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Kunden beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Nähere Einzelheiten ergeben sich aus unserer Datenschutzerklärung, die unter dem Menüpunkt „Datenschutz“ in der Fußzeile unserer Website abrufbar sind.
Der Kunde erhält auf Anforderung jederzeit Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten Daten.

16. weitere Bestimmungen

Sollten eine oder mehrere Regelungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen jedoch wirksam. Die unwirksame Regelung wird durch die gesetzliche Bestimmung ersetzt.

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG). Diese Rechtswahl gilt nur insoweit, als dass dadurch nicht zwingende anwendbare Verbraucherschutzvorschriften des Staates, in dem der Verbraucher zum Zeitpunkt seiner Bestellung seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen werden.

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter dem folgenden Link finden: http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.